79

Den Roboter macht eine Rundreise

Material

  • Roboter
  • Kodierblöcke
  • Steuerungsbrett
  • Weltkarte

 

Vorbereitung

Die Weltkarte wird auf den Boden aufgelegt, das Zeichen »N« für Norden sollte nach oben zeigen. Der Roboter wird auf den Buchstaben P gesetzt.

 

Hintergrundgeschichte

Der Roboter möchte eine Rundreise machen und soviel wie möglich von der Welt sehen. Dazu möchte er immer drei Felder geradeaus fahren, sich dann nach links drehen und so weiter bis er wieder zu Hause ist.

 

Durchführung

Es gibt nicht genügend grüne »Geradeaus«-Steuerungsblöcke, um die Rundreise alleine durch Auflegen der Steuerungsblöcke hintereinander durchzuführen. Was ist zu tun? Man kann bestimmte Anweisungen wiederholen. Zwischendurch möchte er beim Baum eine Pause machen.

Dazu müssen drei grüne und ein oranger Steuerungsblock in den eingekreisten Bereich gelegt werden - diese Sequenz kann dann mit einem blauen Block aufgerufen werden. Auf die Linie werden die zwei blauen Steuerungsblöcke gelegt. Mit einem Druck auf Start legt der Roboter die Wegstrecke bis zum Baum zurück, mit einem weiteren kehrt er wieder zur Ausgangsposition zurück.

 

Methodischer Hinweis

Eine wiederholbar aufrufbare Sequenz (»Prozedur« bzw. geläufiger »Funktion«) ist ist ein zentrales Element vieler Programmiersprachen. Sie ermöglicht die Wiederverwendung der in der Funktion definierten Funktionalität. Dinge auf einfache Art wiederholen zu lassen, ohne sie dabei mehrfach definieren zu müssen, fördert abstraktes Denken und kann zu Aha-Erlebnissen bei den Kinder führen.