54

Eiswürfel schmelzen

Material

  • 1 Glas
  • Wasser
  • viele Eiswürfel

 

Durchführung

Viele Eiswürfel in ein Glas legen und es dann randvoll mit Wasser füllen (Eiswürfel ragen über den Glasrand hinaus). Was wird passieren, wenn die Eiswürfel schmelzen?

 

Erklärung

Nach ca. einer Stunde sind die Eiswürfel geschmolzen und kein Tropfen ist übergelaufen. Wasser dehnt sich beim Gefrieren aus und braucht mehr Platz. Das heißt: Das Wasser in den Eiswürfeln "schrumpft" beim Schmelzen sogar zusammen.

Methodische Hinweise

  • Die Kinder rechnen fast immer mit einem Überlaufen des Glases und werden über den Ausgang des Experiments verwundert sein: Eine genaue Reflexion ist erforderlich!
  • Die Kinder können mit ihren Körpern die Wassermoleküle in den drei Aggregatzuständen nachstellen, indem sie sich (1) starr aneinander binden, sich (2) halbwegs frei oder (3) ganz frei im Raum bewegen.

     

    Literatur:
    Dennerle Astrid, Evers Nina, Kaupp Jeanette, 2003: Löwenzahn: Peter Lustigs Forschertipps: Erde und Wasser.
    SoliMedia Productions GmbH, Erfurt.