22

Wie Pflanzen trinken

Material

  • 1 weiße Blume (z.B. Nelke oder Levkoje)
  • 1 Glas
  • Wasser
  • farbige Tinte
  • 1 Lupe

 

Durchführung

Glas mit Wasser füllen, ein paar Tropfen Tinte dazugeben und umrühren. Den Stängel der weißen Blume ins Wasser stellen.

Erklärung

Die Blüte färbt sich allmählich, man kann genau sehen, wo die Tinte in die feinen Äderchen der Blätter fließt (Lupe). Auch die grünen Blätter verfärben sich (sehr gut bei roter, blauer und schwarzer Tinte zu beobachten). Pflanzen brauchen zum Leben Wasser. Das Wasser transportieren sie in engen Röhrchen, sogenannten "Kapillaren", nach oben. Das Wasser wird wie in einem Trinkhalm regelrecht nach oben gesogen, es steigt dabei umso höher, je dünner die Kapillaren sind (Adhäsion zwischen Wasser und Glas, Kohäsion zwischen den Wassermolekülen). Ein zusätzlicher Sog entsteht, weil das Wasser über die Blätter verdunstet.

 

Methodische Hinweise

  • Einstieg: Die Kinder sitzen mit geschlossenen Augen im Stuhlkreis, der/die Pädagoge/Pädagogin geht im Kreis herum und streichelt den Kindern mit dem Blütenkopf über die Wangen. Die Kinder raten, womit sie berührt worden sind. Gespräch über Blumen; Blumen durchgeben.
  • Variation: Pflanzenstängel mit Messer spalten und jede Hälfte in ein anders gefärbtes Wasserglas stellen, eine Hälfte der Blüte wird z.B. blau und eine rot.
  • Kapillarität mit Glas, Wasser und Trinkhalmen nochmal veranschaulichen: Zwei unterschiedlich dicke Strohhalme werden in ein flaches Glas mit Wasser getaucht. Im dünnen Strohhalm kommen die Anziehungskräfte zwischen Halm und Wassermolekülen noch mehr zur Geltung und das Wasser steigt höher.
  • Evtl. auch ein Haar herzeigen und erklären, dass die Kapillaren der Pflanzen sogar noch dünner sind.
  • Ausklang: Die Kinder basteln oder malen selber Blumen.

 

 

Literatur:
BAKIP Feldkirch, 2010: Forschermappe der BAKIP Feldkirch S.13 bzw. Physik S.1
Köthe Rainer, 2001: 175 Experimente aus Physik, Chemie und Biologie. Tessloff Verlag, Nürnberg
Andrews Georgina, Knighton Kate, 2008: 100 spannende Experimente für Kinder. Bassermann Verlag, München